Sie befinden sich hier

Foto: Astrid Pietig

Dr. Astrid Pietig

Geschäftsführerin Deutschland

Dr. Astrid Pietig ist seit August 2018 Geschäftsführerin von Licht für die Welt e.V. mit Sitz in München. Die ehemalige Leiterin des Unternehmenssponsorings bei der Daimler AG zeichnet sich verantwortlich für die strategische und operative Weiterentwicklung des deutschen Vereins, der unter dem Dach der internationalen Hilfsorganisation Licht für die Welt | Light for the World arbeitet. Pietig bringt langjährige Management- und Leadership-Erfahrung aus dem Stiftungs- und Corporate-Sektor in den Bereichen soziale Verantwortung, Fundraising, nachhaltige Unternehmensführung und Corporate Social Responsibility mit. 

Pietig studierte Kunstgeschichte, Germanistik und Kommunikationswissenschaften an der LMU München und promovierte an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Zuletzt war sie als Dozentin u.a. für die Bereiche Sponsorship, Stiftungen und Fundraising am Institut für Kulturmanagement der Hochschule für Musik und Theater München tätig. Zuvor trug Pietig rund zehn Jahre die konzernweite Verantwortung für den Bereich Corporate Sponsorship bei der Daimler AG in Stuttgart. Ihre Arbeit im Bereich CSR und soziale Verantwortung beim Automobilkonzern – wie die Entwicklung des Kinderverkehrssicherheitsprojektes Mobile Kids oder der Daimler-UNESCO Initiative Mondialgo – wurde mehrfach international ausgezeichnet. Die gebürtige Bad Tölzerin engagierte sich auch ehrenamtlich als Beirat der Akademie für Wissenschaftliche Weiterbildung an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg und wirkte am Aufbau der gemeinnützigen BNP Paribas Stiftung Deutschland mit.